Genuss & Lebenslust

Familienessen, Sonntagsbraten, Tischkultur und Gaumenfreude: Oft ist der Sonntag der einzige Tag, an dem die ganze Familie regelmäßig und in Ruhe zusammenkommt und speist. Hier finden Sie Anregungen für Ihren genussvollen Sonntag.

Rezepte: jede Woche neu gibt es einen kulinarischen Tipp der besonderen Art im Rupertusblatt

Schmeckt nach Sonntag!

Fastenzeit und Lockdown – in Tagen der Entbehrungen sind Seelenstreichler angesagt. Ideale Zeitpunkte dafür sind die Sonntage, denn dann darf (und soll) das Fasten gebrochen werden. Am besten mit köstlichen Gerichten, selbst zubereitet nach der Anleitung kreativer Salzburger Köchinnen und Köche.

Geschmackvoll, stilvoll und leicht nachzukochen – so sind die Gerichte, die Alexander Forbes, Cäcilia Draschwandtner, Ulrike Griesser und Patrick Knittelfelder für die Aktion „Schmeckt nach Sonntag! Fastenbrechen mit ...“ zubereiten. Und sie schmecken auch außerhalb der Fastenzeit wunderbar.

Hier haben wir alle Rezepte und Videos für dich gesammelt.

Tu deinem Leib des Öfteren etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.Hl. Teresa von Avila

EDS Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.