Auf dem Weg Richtung Advent
  • Ein Angebot für Christkönig aus den Pfarren Scheffau am Wilden Kaiser und Söll: eine Andacht für daheim – sie wird in der Kirche aufgelegt und über WhatsApp verteilt | die Lesungstexte mit Kurzkommentaren (abgewandelt vom Laacher Messbuch) – sie werden in der Kirche verteilt auf Notenständern aufgestellt.
Mitmachaktionen
So begleiten andere Pfarren & Kirchen Gläubige durch Advent und Weihnachtszeit
  •  Die Weihnachtsgeschichte im Nachrichtenformat: Was wäre, wenn heuer Weihnachten wäre? Wie würde über die Geschehnisse um die Geburt Christi in heutigen Medien berichtet werden? Anmeldung per WhatsApp oder E-Mail bei Hans Fackler (Pastoralassistent in Gnigl, 0676/8746 7584) oder Sri Fackler (Pastoralassistentin Hallein, 0676/8746 6635), vom 1. Adventsonntag bis Mariä Lichtmess. Mehr Infos
  • Folder für die Adventkranzsegnung zu Hause zum Ausdrucken und Verteilen
  • Der Pfarrverband Dienten–Lend–Embach–Taxenbach–Eschenau bestückt einen Adventkalender mit Beiträgen, die per WhatsApp-Status der hauptamtlichen Mitarbeiter zu den Menschen in den Pfarren kommen.
  • Täglich zum Mitbeten: https://pinzgaupreist.blogspot.com/ 
  • Die evangelische Kirche in Erlangen geht neue Wege: Pfarrer führt YouTube-Dialog mit dem eigenen Gewissen
  • Adventkranz-Bausatz in Salzburg-Itzling. Mehr Infos zur Aktion finden Sie hier.
  • Adventbox: Im Dekanat Köstendorf sowie in den Pfarren Salzburg-Taxham, Anthering und Nussdorf werden am ersten Adventsonntag kleine Kartonboxen mit adventlichem Inhalt (Gebet, Schriftstelle, Rätsel, Bastelanleitung, Geschichte, Besinnungstext, etc.) in der Kirche verteilt.
  • Weihnachtspfarrbrief der Pfarre Koppl
  • So bereiten sich die Kirchen in Deutschland auf Weihnachten im Corona-Jahr vor. 
  • Wiens evangelische Kirchen bieten einen „digitalen Adventkalender“ an.
  • Kirche „on tour“: Die evangelische Gemeinde Meinerzhagen plant Gottesdienste mit „Weihnachts-Lkw“.
  • Feierliche Andachten als Zusatzangebot: In den deutschen Pfarren St. Pankratius und St. Marien ergänzen sie die Weihnachtsgottesdienste.
Advent-Angebote für junge Menschen
Durch Advent & Weihnachtszeit mit Kindern
EDS Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.