Kircheneintritt & Wiedereintritt

Sie wollen (wieder) in die katholische Kirche eintreten? Gerne begleiten wir Sie auf diesem Weg – denn unsere Tür steht jederzeit offen. Ein Seelsorger in Ihrer Nähe wird sich gerne mit Ihnen darüber unterhalten. Er leitet auch alle weiteren Schritte für Sie in die Wege.

Bei einem Erstgespräch wird nichts „abgeprüft“ oder abgefragt. Es geht einzig um Sie in Ihrer persönlichen Lebens- und Glaubenssituation – und um Ihr Ja zur Wiederaufnahme in die Kirche. Das Gespräch ist letztlich auch für die Kirche wichtig und dienlich, da Sie ihr aufzeigen können, wo Sie etwaige Versäumnisse und Probleme in der Kirche sehen.

Die Form, wie genau Sie wieder in die Kirche aufgenommen werden möchten, können Sie frei wählen: ganz schlicht in der Pfarrkanzlei oder in einem Gottesdienst.

 

 

Erstmaliger Eintritt in die römisch-katholische Kirche

Für den erstmaligen Eintritt in die römisch-katholische Kirche ist eine ca. ein Jahr dauernde Vorbereitung auf die Aufnahme in die Kirche durch die Taufe erforderlich. Rund um diesen sogenannten „Katechumenat“ finden Sie hier alle Informationen:

oatawa/shutterstock.com

Referat für Missionarische Pastoral & Katechumenat

Kapitelplatz 2, 5020 Salzburg